Unterhalt / Patchwork-Familien

Kein nachehelicher Unterhalt aufgrund Betreuung eines in die Ehe mitgebrachten Kindes.

Beim Betreuungsunterhaltsanspruch der Mutter aus § 1570 BGB kommt es nur auf die Betreuung gemeinschaftlicher Kinder an.

Erwerbsbeeinträchtigungen wegen der Betreuung weiterer jedoch nicht gemeinsamer Kinder sind unbeachtlich.

OLG Koblenz, Urteil vom 16.03.2010-11 UF 532/09